Logo

 
Rømmevafler med syltetøy
 
Besonderheiten

zu deutsch: Sauerrahm-Waffeln mit Marmelade

Wer kennt das nicht? Nach einer schönen, anstrengenden Wanderung in der herrlichen Landschaft Norwegens locken in der Fjellstue köstlich duftende Waffeln. In großen Holztiegeln stehen Erdbeermarmelade und RÝmme bereit.

Wenn die frischen, warmen Waffeln kommen, klatscht man sich großzügig die Zutaten darauf....
Dieses Gefühl läßt sich mit diesem Rezept auch zu Hause nachempfinden.

notwendige Utensilien:     Küchenwaage, Waffeleisen


Zutaten

Für 6 Personen:

  • 5 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Ingwer oder Kardamom (oder je 1/2 TL)
  • 50 g Butter (geschmolzen)
  • 175 ml RÝmme (alternativ Créme fraiche oder Schmand)


Zubereitung

  • Eier und Zucker in Schüssel geben und mindestens 5(!!) Minuten kräftig schlagen.
  • Mehl und Gewürze unterrühren, dann RÝmme hinzufügen.
  • Zum Schluß zerlassene Butter hinzufügen und die Masse noch eine Minute weiterrühren.
  • Anschließend Ruhezeit von 10 Minuten beachten.
  • Im Waffeleisen backen, noch warm servieren.

  • Am besten schmeckt zu den Waffeln ein ordentlicher Löffel RÝmme mit Erdbeermarmelade.
  • Und nun die Augen schließen und von Norwegen träumen..... ;-)


Tipps

Der Teig eigenet sich auch hervorragend, um Pfannkuchen (z.B. mit Rosinen und Äpfeln) daraus zu bereiten.

Velbekomme!!

 
Zurück
Drucken