Logo

 
Gebackener Kraeuterdorsch (Urtebakt torsk)
 
Besonderheiten

Ein relativer einfaches und dennoch schmackhaftes Gericht. Dorsch - mein persoenlicher Favoritfisch - ist im Norden praktisch immer frisch und preiswert zu bekommen.


Vorbereitungen

Heize den Backofen auf 175 Grad vor und buttere eine feuerfeste Form. (fuer vier Personen)


Zutaten

  • 600 - 800 g Dorschfilet
  • 1 Becher RÝmme (od. Creme fraiche)
  • 1 EL feingehackte Petersilie
  • 1 EL frischer Dill
  • 1 TL frischer Estragon (evtl. getrocknet, dann 1/2 TL)
  • 1/2 Zitrone
  • Eine feingehackte Schalotte
  • Salz und Pfeffer
  • ca. 100 ml geschälte Reker(Krabben)


Zubereitung

  • Leg das Fischfilet in die Form und drücke die Zitrone darüber aus.
  • Würze ein wenig mit Salz und Pfeffer.
  • Rühre die feingehackten Gewürze, Schalotten und den RÝmme zusammen und verteile es über den Fisch.
  • Backe das Ganze ca. 15 Min und verteile die Reker darauf und backe es nochmal eine Minute, so dass die Krabben gerade warm sind.


Tipps

Serviere das Gericht mit Kartoffeln und Salat - aber auch Reis eignet sich hervorragend, oder französiches Weißbrot kurz mit Knofi angeröstet. Eine Delikatesse!

 
Zurück
Drucken